Catalog  >
SIK-ISEA :: Swiss Art Archives (Collection)  >
HNA :: Fonds Collection (Recordgroup)  >
List

SIK-ISEA, HNA 313 :: Teilnachlass Wilhelm Wartmann (Fonds)

Identification
Reference CodeSIK-ISEA, HNA 313
TitleTeilnachlass Wilhelm Wartmann
Creation1907 – 1955
Level of DescriptionFonds
Extent0.3 rm
Extent and medium of the unit of description3 Schachteln
Context
Schenkung aus dem Nachlass von Wilhelm Wartmann an SIK-ISEA, 2017
Archival HistoryDer Nachlass von Wilhelm Wartmann, dem ehemaligen Direktor des Zürcher Kunsthauses, Archivar des Schweizerischen Künstler-Archivs und Redaktor des Schweizerischen Künstler-Lexikons (Band V.), wurde Anfang der 1970er-Jahre von den Nachkommen bei einer Speditionsfirma eingelagert und erst 2016 vom Enkel Vincent Koroneos wieder geöffnet. Ein Teil der Bibliothek ging ans Zürcher Kunsthaus, die Dokumente zur Erarbeitung des Schweizerischen Künstler-Lexikons wurden dem Schweizerischen Kunstarchiv als Schenkung übergeben.
Immediate Source of Acquisition or Transfer
1907 – 1955

Ablieferung von Peter Doppelfeld an SIK-ISEA (Michael Schmid), 2017

Content and Structure Area
Scope and contentDokumentensammlung zum Schweizerischen Künstler-Lexikon (Band V.) von Wilhelm Wartmann und vereinzelte Manuskripte, Notizen und Korrespondenzen von Wilhelm Wartmann zu anderen Geschäften
Allied Materials
Vacat
Description Control
Permalinkhttps://sik-isea.anton.ch/objects/2092

Content

 
Identifier Title Date Level of description Other information
SIK-ISEA, HNA 313.1 Sammlung von Berichten, Statistiken, Protokollen und Korrespondenz des Schweizerischen Künstler-Archivs und der Redaktion des Schweizerischen Künstler-Lexikons (Band V.) 1943 – 1955 Series
SIK-ISEA, HNA 313.2 Sammlung von Typoskripten fürs Schweizerische Künstler-Lexikon (Band V.) 1947 – 1954 Series
SIK-ISEA, HNA 313.3 Sammlung von Notizen, Korrespondenz und Manuskripten von Wilhelm Wartmann zur Schweizer Glasmalerei und zur Tätigkeit als Direktor des Kunsthauses Zürich 1907 – 1950 Series
1 to 3 from 3 Entries